FRONTKIPPER

Der wechselbare Frontkipper FK 28 W ist das ideale Einsteiger- oder Reservefahrzeug für Ihre
Gewerbemüllabfuhr. Jeder marktübliche Abrollkipper nach DIN 30722 kann diesen Frontkipper
aufnehmen. Zwischen ca 6,5 und 8 t verbleibende Nutzlast steht Ihnen zur Verfügung. Problemlos wird die Hydraulik angeschlossen, und sofort ist Ihr Frontkipper einsatzbereit.
Nach der Sammeltour setzen Sie den Frontkipper ab und erledigen Ihr laufendes
Abrollkippergeschäft. Der 28 m³ Pressaufbau und der starke Gabelfilter mit 3000 kg Hubkraft, sind bewährte Komponenten unserer Frontladerfamilie. Sie entsorgen den Markt der MGB 2,5 und 4,5 m³ (DIN 30738) und Umleerbehälter bis 5 m³. Mit einer zusätzlichen Aufnahme können auch
DIN 1,1 m³-Behälter mit Klappdeckel gefahren werden.
Nutzen Sie Ihren vorhandenen Fuhrpark und steigen Sie ein in die Gewerbemüllabfuhr!

Ausführung: Stahlschweißkonstruktion aus hochfesten Stählen PAS 70, NAXTRA70

Fahrgestell:
3-Achs-Fahrgestell
Radstand ca. 4000 - 4500 + 1350 mm, letzte lenkbar, einfach bereift
zulässiges Gesamtgewicht: 25.000/26.000 kg

Gabelfilter:
Hubkraft: 30.000 N, Nennwert bei 500 mm

Verdichter:Schnellverdichterkammer 8,5 m³
2 Doppelwirkende Telezylinder, Preßkraft 46 to
Preßschild mit Mittenführung
Hydraulische Heckklappe
Gabelbreitenverstellung (mechanisch) 1620 mm / 1720 mm / 1820 mm / 2020 mm

Body:
Stahlschweißkonstruktion gesandstrahlt, lackiert nach RAAL
Volumen: 28 m³ wechselbar, 30 m³ festaufgebaut

Steuerung:
Analog Paralellautomatic
Überwachung: Kamera oben und hinten

Gewichtsbilanz:     Festaufbau    Wechselbar
Gesamtgewicht:        26.000 kg    26.000 kg
Fahrgestell ca.:    8.000 kg    11.200 kg
Body mit Frontkipper     7.500 kg     7.250 kg
Nutzlast ca.        10.500 kg    7.450 kg